Steinschlange wird zur Eidechsen-Heimat

Da die in der Corona-Zeit entstandene Steinschlange in Gäufelden Öschelbronn kommende Mäharbeiten behindert hätte, wurde diese kurzerhand durch einige Freiwillige Helfer in die Nähe des Öschelbronner Steinbruchs umgezogen und dient fortan als neue Heimat für die dort lebenden Eidechsen. 
Herzlichen Dank an die Künstler als auch an die Umzugshelfer.

Umzug der Öschelbronner Steinschlange zum Steinbruch (Bilder©Birgit Fuchs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.