Bürgerbeiträge – Schulen

Alle Beiträge, welche den Themenbereich „Schulen“ in Gäufelden betreffen.

2 Antworten auf „Bürgerbeiträge – Schulen“

  1. Im heutigen Gäuboten war ein schöner Bericht über die Einweihungsfeier der Gemeinschaftsschule in Nebringen. Allerdings hat mich folgendes erschreckt:
    „Die Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr 2019/20 liegen bei aktuell zwölf Schülern. Bürgermeister Johannes Buchter hofft, dass bis September insgesamt 16 Kinder angemeldet werden – da vom Erreichen dieser Schülerzahl die Ausschüttung der Fördermittel von 2,2 Millionen Euro an die Gemeinde abhängt.“

    Was ist der Plan für die Schule, sofern die geforderten Anmeldezahlen doch nicht erreicht werden? Welche Haushaltslöcher werden bei einer Nicht-Ausschüttung der 2,2 Mio € entstehen, sprich welche Vorhaben müssen dann gestreckt bzw. unterbunden werden? Eine Information seitens der Gemeindeverwaltung wird von mir erwartet, da dies auch direkten Einfluss auf Priorisierung anstehender Herausforderungen mit Auswirkungen auf die Bürgerschaft haben dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.